Bat For Lashes

Am 12. Oktober veröffentlicht Natasha Khan via Parlophone Records ihr drittes Studioalbum The Haunted Man. 18 Monate intensive Arbeit füllen die Platte mit 11 Tracks. Das Cover zeigt die 32-jährige in einer Komposition, welche unschwer Erkennbar an die des Fotografen Ryan McGinley angelegt ist, der mit 25 Jahren als jüngster Künstler im Museum of American Art ausstellen durfte. Laura gibt es samt Video schon seit Juli und verursacht ab dem ersten Ton ein tiefes Gribbeln unter den Augen. Eine unglaubliche Atmosphäre, angetrieben durch die eindringliche Stimme dieser wunderschönen Londonerin. Bat For Lashes- im wahrsten Sinne!

Laura by Bat For Lashes

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s