Solange

Lässige Claps, ein geschmeidiger Paukengroove und der Sample einer jubelnden Meute führen ratzfatz  zu wippenden Köpfen und erhoberner Laune. Ein Guter Grundsatz einen Song in den ersten 20 Sekunden zu dem einzuleiten was er ist.  Solange Piaget Knowles ist natürlich nicht die Erste die so in einen ihrer Tracks einsteigt, jedoch darf man es ihr am ehesten glauben, denn beobachtet man sie im dazugehörigem Video, so ergeben sich aus Bild, Sound und Gesang eine wunderbar authentische Gesamtheit. “Tell me the truth, boy, am I losing you for good?” setzt sie cool ein und entgegnet einem gegenwärtigem Bruch mit positivem Gemüt um diesen klar und sauber zu gestalten.  Die fünf Jahr jüngere Schwester Beyoncé`s erstellt derzeit ihr drittes Studioalbum, unterstützt wird sie hierbei von Dev Hynes (Lightspeed Champion, Blood Orange) und dem “NERD” Pharell Williams. Klar erkennbar im Kontrast zur “Großen” ist die Leichtigkeit und Geduld im Ritual des produzierens. Sie lässt sich die Zeit die sie benötigt, es gibt keinen Druck Massenkompatibel zu sein und ebenso keine Erwartungshaltung. TBA wird sich der Longplayer nennen und Anfang 2013, vermutlich via Domino Records, veröffentlicht. Losing You ist einer von 10 Tracks.

Losing You by Solange

About these ads

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s